ReaniMat

Versuchen Sie, die folgende Frage zu beantworten (ohne zu schwindeln ;)): 
Kennen Sie die korrekte Frequenz für die Herz-Massage und die korrekte Anzahl an Atemzügen für eine Person, wenn ein Atem- und Kreislaufstillstand eingetreten ist? 

Wenn Ihre Antwort NEIN oder NICHT SICHER lauten, dann befinden Sie sich in guter Gesellschaft! 
Die meisten Menschen wissen es auch nicht, und die, die es wissen, können sich bei einem echten Unfall meist nicht erinnern (wegen Panik, Angst etc.). 

Die ReaniMat zeigt den genauen Ort der Herz-Reanimation und den Ort für die Wiederbelebung der Atmung durch leuchtende LEDs. 
Zusätzliche akustische Informationen (Takt, Startsignal, etc.) können über einen kleinen Lautsprecher gegeben werden.
Es ist sogar möglich, komplette Anweisungen über den Lautsprecher auszugeben oder - wie im Video gezeigt - den Song mit der korrekten Frequenz ("Stayin 'Alive" von den Bee Gees) abzuspielen.

Die ReaniMat ist kinderleicht zu verwenden (drücken Sie einfach die Start-Taste und hören Sie auf die Anweisungen aus den Lautsprechern) und leicht herzustellen (alle Komponenten sind kostengünstig). 

Übrigens - hier ist die korrekte Antwort auf die oben gestellte Frage: 
Derzeit gelten 30 Herz-Stimulationen gefolgt von 2 Atem-Stimulationen als die ideale Kombination, um einer Person zu helfen, die einen Atem- und Kreislaufstillstand erlitten hat.

Details

Status:
Prototyp

Produkt Typ:
Eigenständiges Produkt

Materialien:
Kunststoff & Elektronik

Größe (ca.):
variable

Vorgestellt auf:

Auszeichnungen:

Preise:
Auf Anfrage